Seminarankündigung

Mit 1968 und der Studierendenbewegung ist – 50 Jahre nach Gründung der Universität Hamburg – ein demokratischer Aufbruch verbunden gewesen, der weitreichende Auswirkungen hatte: Am 25. April 1969 verabschiedete die Hamburgische Bürgerschaft ein neues Universitätsgesetz, mit dem eine grundlegende Reform der Verfassung der Universität (Ausbau der akademischen Selbstverwaltung, Mitbestimmung aller Universitätsmitglieder auf den drei Ebenen Konzil und Senat, Fachbereichsräte, Institutsräte) vorgenommen wurde.

Dass es zu dieser – noch heute nachwirkenden – Entwicklung kommen konnte, geht maßgeblich auf das Engagement einer „kritischen Masse“ von Mitgliedern der Universität Hamburg in der Studierendenvertretung, in Arbeitskreisen und Initiativen in den Jahren zuvor zurück.

Mit dieser spezifischen Geschichte der Uni Hamburg wollen wir uns im Rahmen eines Projektseminars ab dem Wintersemester 2018/19 auseinandersetzen. Das Seminar wird angeboten von Sinah Mielich (Fachschaftsrat Erziehungswissenschaft) in Kooperation mit Dr. Dierk-Eckhard Becker (Dokumentarfilmer und in den 60er Jahren aktiv im Arbeitskreis Film und Fernsehen an der Uni Hamburg), Anna Heudorfer, Florian Muhl und Michael Schaaf.

Wenn ihr Interesse an der Teilnahme am Seminar oder Fragen habt und/oder euch an den Vorbereitungen beteiligen möchtet, dann meldet euch bei Sinah Mielich (sinah.mielich[at]
gmx.de
). Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme an dem Seminar statt, das als drei-semestriges Projektstudium im Fachüberschreitenden Bereich (FÜB) der Fakultät für Erziehungswissenschaft angesiedelt ist.

Das Seminar beginnt am 1.11.2018 und findet immer donnerstags von 12-14 Uhr in Raum 209 (VMP 8) statt.

Wichtig für die reguläre Anmeldung zum Seminar ist der Besuch der Informationsveranstaltung zu den Wahlpflichtmodulen des Fachüberschreitenden Bereichs, die am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018 ab 18:00 Uhr im Hauptgebäude der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee (ESA) in Hörsaal ESA A stattfindet.

Wir freuen uns auch über Teilnehmer*innen aus anderen Fakultäten – damit das Seminar aber regulär stattfinden kann, müssen sich bis vier Tage nach der Info-Veranstaltung mindestens 20 Studierende aus dem Studiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft angemeldet haben.

Nähere Informationen sind auch auf der Seite der Fakultät EW unter www.ew.uni-hamburg.de/studium/studiengaenge-ew/stud-eub-ba/fueb-wp/lv-termine.html zu finden. Falls es Probleme mit der Anmeldung über STiNE geben sollte, wendet euch an das Studien- und Prüfungsbüro oder den Fachschaftsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.